HeuteWochenendekompl. Programm

Start

Heute im Programm:

NEU diese Woche

CALL JANE

"Call Jane" erzählt von der politischen Bewusstwerdung eines jungen Menschen, der an gesellschaftliche Grenzen stößt. Er verzichtet auf plakative Härten, oft steht die farbenfrohe und liebevoll rekonstruierte 60er-Jahre-Bonbon-Welt in Kontrast zu den Ereignissen. Den Schauspielerinnen gelingt dennoch ein überzeugendes Drama. Sie sei der Überzeugung, "dass man ernste Themen am besten mit einem Hauch von Leichtigkeit" vermittele, sagt Regisseurin Phyllis Nagy. (Amnesty International)

Regie: Phyllis Nagy, FSK ab 12 J., 122 Min. 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Dokumentarfilm der Woche

HALLELUJAH: LEONARD COHEN, A JOURNEY, A SONG

Do/Sa/So/Mo    17:30 Uhr

die wichtigsten biografischen Wendepunkte ... und doch im Kern nur die Geschichte von »Hallelujah« zu erzählen. Dabei ist es erstaunlich, wie sich beide Geschichten ähneln, wie wechselvoll Cohens Beziehung zu seinem eigenen Lied war und wie er sich am Ende damit rettete. (epd-film.de)

ist eine sehr gute Dokumentation geworden, die die popkulturelle Bedeutung des Liedes, aber auch seines Schöpfers sorgfältig herausarbeitet. (ndr.de)

Regie: Daniel Geller, Dayna Goldfine, FSK o.A., 118 Min.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Kinderkino

DIE MUCKLAS... UND WIE SIE ZU PETTERSSON UND FINDUS KAMEN

Das erste eigene Abenteuer der liebenswert-chaotischen Mucklas aus den Pettersson und Findus-Geschichten ist ein farbenfroher Kinospaß für die ganze Familie. (Filmbewertungsstelle)

Sa/So         15:30 Uhr

Regie: Ali Samadi Ahadi, FSK o.A., 81 Min.


Alle Infos, Trailer & Tickets:

Film des Monats

«Film des Monats« zeigt Filme, die immer bemerkenswert, preisgekrönt oder inhaltlich herausragend sind, aber bisher in Leverkusen noch nicht zu sehen waren.

im Dezember: SEE HOW THEY RUN

Filme wie „See How They Run“ gibt es viel zu selten. Solche, die ein gewisses, altmodisches Flair haben. Deren Figuren Seele haben, die im Umgang miteinander einfach spritzig sind. (Programmkino.de)

Mi 7./14./21. Dezember        20:15 Uhr

Regie: Tom George - FSK ab 12 J., 98 Min.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Das Frauenkino

im November: DIE KÜCHENBRIGADE

am Mi 30. November um 20:15 Uhr

Wie nicht anders von ihm zu erwarten, entwickelt Louis-Julien Petit auch diesmal aus der Grundidee vom Kochen als sinnstiftende, integrative und völkerverbindende Aktion eine Sozialkomödie, die trotz ihres ernsthaften Hintergrundes für mächtig gute Stimmung sorgt. (Programmkino.de)

Regie: Louis-Julien Petit, FSK o.A., 97 Min.

im Januar: EINFACH MAL WAS SCHÖNES

am Mi 25. Januar um 20:15 Uhr

Derb, komisch und voll auf die Zwölf: "Einfach mal was Schönes" von Karoline Herfurth deutet das Genre der romantischen Komödie um. (Süddeutsche Zeitung)

Regie: Karoline Herfurth, FSK ab 12 J., 112 Min.



Alle Infos, Trailer & Tickets:

Seniorennachmittag

Endlich ist es wieder soweit, das Scala Cinema nimmt den Seniorennachmittag wieder ins Programm. Dieser findet immer am ersten Freitag des Monats statt.

im Dezember: MEINE STUNDEN MIT LEO
Fr 2. Dezember 14:00 Uhr

im Januar: WEINPROBE FÜR ANFÄNGER
Fr 6. Januar 14:00 Uhr

im Februar: MRS. HARRIS UND EIN KLEID VON DIOR
Fr 3. Februar 14:00 Uhr

im März: DIE GOLDENEN JAHRE
Fr 3. März 14:00 Uhr

Eintritt 5,- € - Kaffee und Kuchen im Anschluss für einen Unkostenbeitrag von 2,00 €

Für Gruppen ab 10 Personen wird um eine vorherige Anmeldung gebeten.
(Fon 02171-3667952 während der Öffnungszeiten)

Alle Infos, Trailer & Tickets: